6 lustige Spiele für den nächsten Babysitter-Job

Hier bekommen Sie ein bisschen Inspiration für Ihren nächsten Babysitter Job – oder für den Fall, dass ein Babysitter auf Ihre Kinder aufpasst

Manche Kinder stehen Ihrem Babysitter ein bisschen misstrauisch gegenüber. Vor allem, wenn es das erste Mal ist, dass sie auf ihn oder sie treffen. Eltern und Babysitter können diese Hürde nehmen, indem sie eine Menge lustige Babysitting Spiele und Aktivitäten im Gepäck haben, um die Kleinen bei Laune zu halten. Hier finden Sie ein paar Anreize.

Basteln Sie sich Ihr eigenes Brettspiel

Sie müssen nicht viel Geld für ein Brettspiel ausgeben, wenn Sie sich Ihr eigenes basteln können. Lee Silber, Autor von „Bored Games“, sagt: Alles, was Sie brauchen um loszulegen, sind ein paar Blätter Papier, Stifte, Tesafilm und einen Würfel. Beschriften Sie jedes Blatt mit bestimmten Aufgabestellungen, wie „hüpf auf einem Bein,“ oder „verrate und ein Geheimnis.“ Kleben Sie dann das Papier auf den Boden, entweder in einer Reihe oder einem Quadrat, lassen jeden Spieler einmal den Würfel werfen und auf dem „Brett“ umherziehen, wie lebendige Spielfiguren.

Verstecken

Manchmal sind die altbewährten Spiele die Besten, so können Sie beispielsweise mit älteren Kinder im Dunkeln oder draussen an der frischen Luft Verstecken spielen.

Lippen Synchronisations-Wettbewerb

Das perfekte Babysitter Spiel für einen Freitagabend. Der Lippen Synchronisations-Wettbewerb wird alle Kinder begeistern. Spielen Sie die Lieblingslieder der Kinder und lassen Sie dazu singen und tanzen. Sie können Sie auch auf einem Besen Luftgitarre spielen lassen.

Stilles Zählen

Das Stille Zählen ist ein perfektes Spiel vor dem Schlafengehen. Es ist ein ruhiges Spiel, bei dem Kinder sich auf die Nachtruhe vorbereiten können. Lassen Sie die Kinder mit geschlossenen Augen sitzen oder liegen. Im Anschluss zählen die Kinder, jedes nennt eine Zahl. Das erste Kind sagt „Eins“, das zweite „Zwei“, und so weiter, nur die Reihenfolge der Kinder ist nicht festgelegt. So müssen die Kinder aufmerksam zuhören, damit Sie nicht durcheinander reden. Wenn zwei Kinder dieselbe Zahl nennen, beginnt das Spiel von vorne.

Basteln Sie selbstklebende Armbänder

Ist Ihnen nach Basteln zumute, nehmen Sie doppelseitges Klebeband und legen es um die Handgelenke der Kinder. Bekleben Sie im Anschluss die Aussenseite mit verschiedenen Dingen. Im Anschluss beschreibt jedes Kind, was es am Handgelenk trägt.

Bringen Sie Seifenblasen zum Platzen

Alles, was Sie für dieses Spiel brauchen, sind giftfreie Seifenblasen. Gehen Sie mit den Kinder nach draussen und sagen Ihnen, wer zuerst die Blasen zum Platzen bringt, gewinnt. Dann pusten Sie die Seifenblasen in die Luft. Sie können entweder alle gleichzeitig auf die Seifenblasen losgelassen werden oder diese der Reihe nach zum Platzen bringen. Das liegt bei Ihnen.

Letztendlich ist es egal, welches Spiel Sie mit den Kindern spielen. Es ist wichtig, dass Sie da sind und den Kindern zeigen, dass es Ihnen Spass macht, mit ihnen zu spielen.

 

Weitere Ideen für Spiele mit den Kindern finden Sie hier:

 

Dieser Text erschien ursprünglich hier und wurde aus dem Englischen übersetzt.



Diesen Artikel kommentieren